Reisetipp: Wie kauft man Zugtickets in Indien?
10. Dezember 2017

1A, 2A, SL, II, CC, RAC, Waiting List, Tourist Quota – die indischen Eisenbahnen wirken auf den ersten Blick wie ein rätselhaftes System aus Abkürzungen und Geheimcodes. Hat man die aber einmal durchschaut, so eröffnet mit der Bahn die wahrscheinlich beste Art, Indien zu bereisen und Land und Leute kennenzulernen. Wir geben Tipps für den Fahrkartenkauf.

Das Bad der Tausend
27. Juni 2016

Das Wasser plätschert, durch den nur schummrig beleuchteten hölzernen Raum ziehen Dunstschwaden, die von dem mit heißem Wasser gefüllten Becken aufsteigen, das wohlig den Körper umspült: Auf der Halbinsel Izu (jap. 伊豆半島, Izu-hantō), etwa 100 km südwestlich von Tokio, und in gut zweieinhalb Stunden mit der Bahn aus der lebhaften, nie ruhenden Metropole Japans erreichbar, liegt das beschauliche Örtchen Rendaiji, das einen besonderen Ruhepol beheimatet: das Kanaya Ryokan mit seinem angeschlossenen Thermalbad.

Der Traum der Moderne
15. Januar 2016

Für Le Corbusier, jenen legendären, aus der Schweiz stammenden Architekten, erfüllte sich 1951 ein Traum: er bekam den Auftrag, im Norden Indiens eine neue Stadt zu bauen – Chandigarh. Auf einem über 100 Quadratkilometer großen Gebiet konnte er seine Ideen für den Städtebau der Zukunft Realität werden lassen. Eine Spurensuche 65 Jahre danach.

Beduinen der Neuzeit
14. April 2015

Gemeinsames Kochen fernab jeglicher Zivilisation, ein Abend am Lagerfeuer, schlafen unter den Sternen und von den ersten Sonnenstrahlen geweckt werden – eine Reise in die Wüste, auf den Spuren der Beduinen, bringt uns zurück zu einem Leben mit der Natur und zum Kern dessen, was uns ausmacht.

Fotoreportage: Oman
10. April 2015

Wüste, Strand und Berge – der Oman bietet eine ungeahnte landschaftliche Vielfalt und ein besonderes Naturerlebnis. Von den Stränden Salalahs in der Weihrauchregion Dhofar geht es in die Rub’ Al-Khali, die große arabische Sandwüste, in die Wahiba Wüste, in die omanischen Berge und schließlich in die Hauptstadtregion Maskat.

Afghanistan
13. März 2015

Atiq Rahimi und Yasmina Khadra beschäftigen sich mit Afghanistan unter russischer Fremdherrschaft und unter dem Terrorregime der Taliban.